Green Tourism Camp

Das Nachhaltigkeitsbarcamp für die Hotellerie, die Gastronomie und den Tourismus

Bar… Was?!

BARCAMP!

Auch wenn das Event trotz seines Namens nichts mit alkoholischer Verkostung zu tun hat, sind Spaß und gute Laune hier Programm. Ein Barcamp, oder im deutschen auch Unkonferenz genannt, ist eine offene Tagung, bei der die genauen Inhalte erst vor Ort gemeinsam von und mit allen Teilnehmern definiert werden.  

Zwar steht ein grober Programmablauf schon vorab fest, jedoch werden die Sessions und Workshops im Laufe des Events von der Gruppe gestaltet und hängen voll und ganz vom Engagement und der Stimmung der Teilnehmer ab. 

Am ersten Camp-Abend werden alle thematischen Ideen und Wünsche in einer gemeinsamen Sessionplanung gesammelt und zu Kleingruppen geclustert. 
Es müssen keine Präsentationen oder Vorträge vorbereitet und mitgebracht werden. Interessante Gespräche und ein wertvoller Erfahrungsaustausch entwickeln sich meist ganz organisch.

Stuhlkreis voller Erwachsener

Gründung

Das Green Tourism Camp wurde vor allem vor dem Hintergrund gegründet, dass in den bis dato statt gefundenen Barcamps das Thema Nachhaltigkeit zwar regelmäßig thematisiert wurde – jedoch eher in sehr kleinem Umfang. Auch fehlte es hier an Tiefe. Zugegebenermaßen war zu Beginn das Interesse nicht besonders groß. Daher wurde dieses Barcamp als Event zunächst nach Skandinavien verlegt, da hier das nachhaltige Engagement im Tourismus deutlich größer war.

Barcamp Heute

Von dort aus gelangte das Green Tourism Camp mit dem Einstieg von GreenSign zurück in die D-A-CH-Region und etablierte sich trotz der Corona-Pandemie in wenigen Jahren zu einem erfolgreichen Branchenevent innerhalb der Touristik. Als klassisches Barcamp-Format ergänzten die Organisatoren das Green Tourism Camp mit einer Podiumsdiskussion zum Einsteig sowie weiteren zusätzlichen Angeboten vor Ort.

Tobias Günther

Wie geht barcamping?

Ein kleiner Guide für Barcamp-Newbies

Eigentlich ist es ganz einfach: Das Barcamp dient dazu, dich mit Gleichgesinnten über euer Herzensthema auszutauschen und neue Kontakte zu schließen.

Auf dem Camp kannst du in viele verschiedene Kleingruppen eintauchen und dich so einbringen, wie du dich wohl fühlst – du kannst von dir, deinem Betrieb und deinen Erfahrungen zu einem bestimmen Thema berichten und für die anderen Camper und Camperinnen Impulse setzen, oder du lehnst dich zurück, saugst neues Wissen und Inspiration au und nimmst das alles mit Nachhause oder zurück auf die Arbeit. Im Normalfall erfüllt jeder Camper und jede Camperin ganz automatisch beide Rollen. 

  • Sichere dir dein Ticket zum Green Tourism Camp 
    Du kannst wählen, ob du beim gesamten Event oder nur am Haupttag dabei sein möchtest. 

  • Trete deine Reise zur Eventlocation an
    Am besten klimaschonend per Bahn bis zum nächsten Bahnhof. Von dort steht unser E-Shuttle für dich bereit.

  • Let the fun begin!
    Das Barcamp geht los. Regel Nummer 1: DU bist das Barcamp! Bring‘ dich in den Sessions ein, stelle deine Fragen, teile dein Wissen, deine Herausforderungen und deine Erfolge mit den anderen Campern.

  • Verlasse das Barcamp mit einem Koffer voller Impulse, Wissen und neuer Kontakte
    …und zehre noch im Nachgang eine lange Zeit von den schönen Momenten des Barcamps.

Warum ein Barcamp über die Nachhaltigkeit?

Barcamps gibt es grundsätzlich zu allen möglichen Themen. Das Green Tourism Camp dreht sich um eines, welches uns bei GreenSign, unseren Hotelkunden und auch unseren Kooperationspartnern ganz besonders am Herzen liegt: Die Nachhaltigkeit.

Ökologische und soziale Verantwortung ist das Trendthema unserer Zeit und hat die Hospitality Branche längst erreicht. Klimakrise, Personalmangel, Gästeerwartungen – inmitten der aktuellen Herausforderungen ist es höchste Zeit für den Tourismus, ganzheitlich nachhaltige Lösungen zu finden und zu implementieren. Auf dem Green Tourism Camp treffen sich deshalb die Stakeholder unserer Branche, um zu brainstormen, zu beraten, einander zu unterstützen und nachhaltige Projekte voranzutreiben.


Du möchtest dabei sein?

Das nächste Camp findet vom 16. bis 18. November in Münster statt

Melde dich hier zu unserem Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten.

© GreenSign Institut GmbH. Alle Rechte vorbehalten.