Programm

Drei Tage spannender Wissenstransfer

*Programmänderungen vorbehalten*

Die Sessioninhalte werden erst vor Ort gemeinsam bestimmt. Nach jeder Session folgt eine 15-minütige Pause.

Programm

Tag 1, Mittwoch
  • 14:00 Uhr: Check-In und Snacks

  • 15:00 Uhr: Begrüßung Start in das Barcamp

  • 15:30 Uhr: Keynote Silke Seemann

  • 15:50 Uhr: Eröffnungspanel 

  • 16:50 Uhr: Münster Marketing

  • 17:15 Uhr: 5 Minutes of Fame by sustanic

  • 17:30 Uhr: Sessionplanung

  • 19:30 Uhr: BBQ Night

Armin Wolff & Katharina Joggerst

Tag 2, Donnerstag
  • 9:00 Uhr: Begrüßung 

  • 9:30 Uhr: Sessionrunde I

  • 10:30 Uhr: Sessionrunde II

  • 11:30 Uhr: Sessionrunde III

  • 12:30 Uhr: Mittagessen

  • 14:00 Uhr: Sessionrunde IV & V

  • 16:00 Uhr: Schoko-Tasting

  • 17:00 Uhr: Wrap-Up & Gruppenfoto

  • 18:00 Uhr: Ende des Programms

  • 19:30 Uhr: Vegan Night

  • 21:30 Uhr: Party an der Bar

Maximilian Dilitz auf Stuhl

Armin Wolff & Katharina Joggerst
Tag 3, Freitag
  • 9:00 Uhr: Begrüßung & Vorstellung Gewinner „Innovativstes Nachhaltigkeitskonzept“

  • 9:45 Uhr: Sessionrunde I 

  • 10:45 Uhr: Sessionrunde II

  • 11:45 Uhr: Feedbackrunde & Schlusswort

  • 13:00 Uhr: Mittagessen

  • 14:00 Uhr: Abreise

Panel-Diskussion: Die Zukunft der Hotelkonzeption in der D-A-CH Region

Hans Amrein Portrait

Hans R. Amrein

Publizist, Hotelexperte, Dozent

Hans R. Amrein ist seit vielen Jahren Publizist und Journalist. Der gebürtige Luzerner hat in Bern und London Musik, Musikwissenschaften und Geschichte studiert (PhD). Er arbeitete viele Jahre als Korrespondent im Ausland (u.a. London, Asien), war Reporter in Krisengebieten und in den letzten 20 Jahren für Verlagshäuser in der Schweiz und Deutschland als Zeitschriften-Projektentwickler und Chefredaktor tätig (Ringier Schweiz, Burda Verlag München, Merkur Gruppe, München, AZ Medien Schweiz usw.). Von 2009 bis Anfang 2022 war er Chefredaktor der Fachzeitschrift HOTELIER. Amrein testet er Hotels im In- und Ausland (eigene Check-Methode). Er hat in den letzten Jahren als Buchautor mehrere Bücher im Bereich Tourismus und Hospitality verfasst und herausgegeben. Amrein ist auch Mitglied in diversen Jurys, so zum Beispiel „Hotelier des Jahres“, „Hotel Innovation Award“, „Schweizer Winzer des Jahres“ und „Schweizer Sommelier des Jahres“. Amrein ist Ehrenmitglied und Ambassador des Schweizer Sommelierverbandes (SSV). Seit 2018 ist er Dozent an Hotelfachschulen in der Schweiz (EHL). Er gibt Vorlesungen und hält Seminare und Referate zu den Themen „Strategische Positionierung in der Hospitality Industrie“, „Schweizer Hotelgeschichte“ und „Hoteltrends“. Seit 2017 ist Amrein Mitinitiant und Publizist der Online-Fachplattform www.hotelinside.ch Hans R. Amrein lebt in der Schweiz (Bern) und in Italien. Laufen, Bike, Musik (eigenes Jazz-Trio), Wein und Zigarren gehören zu seinen Freizeitbeschäftigungen.

Victoria Sohnrey

Victoria Sohnrey

Blue Monkey Engineering

Victoria Sohnrey ist Partnerin bei Blue Monkey Engineering und Expertin für Nachhaltiges Bauen. Das Motto von Blue Monkey Engineering beruht auf einem Song von den Ärzten: «Glaub´ keinem, der Dir sagt, dass Du nichts verändern kannst, Die, die das behaupten, haben nur vor der Veränderung Angst» Schon seit ihrer Kindheit engagiert sich Victoria für Umwelt- und Klimaschutz. Und seit der Geburt ihrer Kinder hat das Thema noch einmal eine ganz andere Bedeutung bekommen. Gebäude werden für die nächsten 100 Jahre geplant und gebaut. Victoria hat ihr Diplom in Architektur an der Universität Karlsruhe (KIT) gemacht und das „Graduate Diploma in Regional and Urban Planning“ an der University of South Australia in Adelaide. Seit 2012 ist sie DGNB Auditorin und seit 2019 BREEAM DE Assessorin. Nach dem Studium hat sie 2008, bei der GfÖB mit Alexander Rudolphi in Berlin die Anfänge des Nachhaltigen Bauens in Deutschland und der DGNB hautnah miterlebt und direkt in den ersten Pilotprojekten umgesetzt. Seitdem hat Victoria verschiedene große und kleine Gewerbeprojekte von der Projektidee bis zur Baufertigstellung und Zertifizierung beratend und fachplanerisch begleitet. Dazu gehörten Hotels, Büros, Wohngebäude und Logistikzentren im Bestand und im Neubau. Sie hat weitreichende Kenntnisse und Erfahrungen in den verschiedenen Zertifizierungssystemen (BNB, BREEAM DE, DGNB, HafenCity und LEED) sowie in der Umsetzung der Nachhaltigkeitskriterien dieser Systeme in der Planung und Ausführung. 


Special guests und highlights

Estella Schweizer lehnt gegen Wand

Estella Schweizer

Wir freuen uns für das #GTC 2022 auch wieder Estella Schweizer an Board zu haben.

Estella Schweizer berät und begleitet Gastronomen und Hoteliers dabei, zukunftsfähige und klimafreundliche Speisekonzepte zu entwerfen und zu etablieren. Sie unterstützt die Betriebe dabei, stimmige, innovative und umsetzbare Lösungen zu finden und diese auch vorteilhaft zu kommunizieren.
Frei nach dem Motto „Tu was Gutes und sprich darüber!“

Aufbauend auf ihr breites Hintergrundwissen aus dem Gesundheitswesen, der Ernährungsphysiologie und dem Lebensmittelhandel, kann man mit ihr gemeinsam verständliche Kommunikationsstrathegien formulieren, die dabei helfen die Gäste mit auf den Weg zu nehmen. Als ausgebildete plant based Chef und Restaurantfachfrau kann sie sich in das Alltagsgeschäft der Branche mit Leichtigkeit hineindenken und lässt dies in die Zusammenarbeit mit einfließen. 

Beim GTC 2022 wird Estella Schweizer uns ausführlich über die Food Trends der Zukunft berichten und aufzeigen, wohin die Reise geht. Wie sehen wegweisende Lösungen für die brenzlichen Probleme unserer Zeit auf dem Teller unserer Gäste aus? Wie wird sich die Foodbranche in den kommenden Jahren entwickeln? Und welchen Trend darf man als Gastronom und Hotelier auf keine Fall verpassen?

VEGAN NIGHT:
das kulinarische Event-Highlight

Freu dich auf ein leckeres, pflanzenbasiertes Buffett am zweiten Tag des Green Tourism Camps. Mit Unterstützung von Gastro-Coachin Estella Schweizer und unserem Veranstaltungshotel, dem Best Western Hotel Krautkrämer, zaubern wir ein veganes Angebot für dich, das keine Wünsche offen lässt. Und der Umwelt auch noch richtig gut tut!

Schlemmen werden wir unter anderem Sponsorware der METRO, von Beyond Meat und Dr. Mannah. Guten Appetit!

Logo METRO
Logo Dr.Mannah

Das Green Tourism Camp 2022 wird möglich gemacht durch:

Logo METRO
SWISSFEEL Logo
ETL Adhoga Logo
Wirelane Logo
Duni-Logo
Hospitality Pioneers Logo
HQ Revenue
Logo Medeco cleantec
Logo rezemo Kaffeebohne schwarz
hotelier.de Logo
Gerolsteiner Logo
Logo Bitburger Starke Marken
Logo Dr.Mannah
Beyond Meat Logo
Café Schoko Logo
Darboven Logo
Melde dich hier zu unserem Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten.

© GreenSign Institut GmbH. Alle Rechte vorbehalten.